Über Steppenwolf

Der Veranstalter

Kurzmitteilung

Sommer 2016

Der angekündigte Startterrmin (7. August 2016) kann nach Absprache mit den Mitfahrern noch um einige Tage verschoben werden. Wir wollen zur Abwechslung eine südliche Strecke fahren: Griechenland, Türkei, Georgien, Rußland, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan.

4 Tage Kasachstan

1l Benzin: 47¢; Doppelzimmer: 16€; supergut gegessen für ganz wenig Geld. Wir kommen gut vorwärts, die endlos weiten Steppen Kasachstans fordern zum Schnellfahren heraus. Kristallklarer Sternenhimmel beim Nachtlager unter freiem Himmel; am Morgen begrüßten uns freilaufende Kühe. Siedlungen gesehen, die … Weiterlesen

Petropavl / Kasachstan

Weil wir schnell vorwärts kommen wollten, blieb uns nichts anderes übrig, als unter Mißachtung sämtlicher Verkehrsregeln Strecke zu machen. Bei mehreren Polizeikontrollen gelang es uns, den Polizisten diesen Zusammenhang glaubhaft darzustellen, so daß wir straffrei weiterfahren durften. Irek tat sich … Weiterlesen