Status

Zieländerung: Duschanbe statt Ulan Bator

Der mongolische Zoll hat nun auch die letzten Lücken geschlossen. Deshalb ändern wir Strecke und Ziel: wir fahren wieder über Rußland, Kasachstan, Kirgisistan nach Tadschikistan. Da sind wir beim Autoverkauf auf der sicheren Seite. Der Startermin bleibt unverändert am 1. August; Dauer ca. 3 Wochen.

Status

sommer tuor-mongolei

der termin steht.start am 1. august-dauer 3 wochen .2 wohn mobielfahrer wollen weiterfahren oder über taschickistan ,zurückfahren.wer will kann sich anschließen.

Status

tour 2018

wir sind wieder von der afrika-tour zurück und gehen die mongolei-tour an.vermutlich fahren wir die ersten 3 augustwochen,können das aber auch ein paar tage verschieben.wir fahren über polen- rußland-sibirien-kasachstan-mongolei.nur bestmmte autos sind zoll frei.die anderen sind unverkäuflich.infos bei mir.beifahrer gesucht.

Status

Wetter

Am ziel ist es heute. Sonnig ,28 grad und es wird so bleiben.bei unserer tour ist es im süden so wie bei uns im sommer.nur in der sahara kann es nachts kühl werden.

Kurzmitteilung

autoverkauf mongolei

die zollgebühren sind so hoch,das sich der verkauf von normalen pkw nicht lohnt.es besteht aber die möglichkeit,die gebühren zu umgehen.autohändler fragen,die helfen einen ( manchmal).wurde getestet und hat funktioniert,sollte man aber nicht zu oft machen.es gibt 2 autotypen die noch nicht vom zoll erfaßt werden.hat man die dabei ist alles kein problem.das ganze ist also nur etwas für spezialisten.

Status

autoverkauf im osten.

notlösungen…man sucht die beste kürzeste str. an den nächsten großen grenzübergang und fährt ins niemandsland.dort verkauft man das auto an händler,die wenig zahlen,aber hautsache man ist das auto los.falls nichts geht läst man es stehen.wieder einreise ohne auto,problem gelöst.das geht weltweit und man kann es mit einen billigen auto bei einer reise mit einplanen . .in manchen ländern ist es auch möglich das auto zum ausschlachten da zu lassen.

Autoverkauf in der Eurasischen Wirtschaftsunion u.U.

Diese Union (russ.: Евразийский экономический союз) umfaßt zur Zeit folgende Länder:

  • Russische Föderation
  • Weißrußland
  • Armenien
  • Kasachstan
  • Kirgisistan

Autoverkauf ist in diesen Ländern unmöglich. Selbst Totalschäden müssen verzollt oder wiederausgeführt werden.

Bei der Ausfuhr des Auto aus der Union unbedingt eine Kopie der Ausfuhrbescheinigung machen! Bei der nächsten Einreise unterstellen sie einem, das letzte Auto nicht ausgeführt zu haben. Schuld daran sind Grenzer, die die Ausfuhrbescheinigung nicht weiterreichen.


Autoverkauf Ukraine und Georgien:
Auto darf nicht älter als 10 Jahre sein.

Türkei:
Autoverkauf unmöglich.

Bulgarien, Serbien, Rumänien:
lohnt sich nicht, da altes Autos billiger als in Deutschland sind.

Tadschikistan:
Autoverkauf geht, man weiß nur nicht wie lange noch. Nicht alle Modelle sind gefragt.


Das große Problem ist, auf einfache Weise verbindlich Auskünfte zu erhalten.

Die jeweils gültigen Regel ändern sich oft kurzfristig.